Lager

21 Große Ideen für kleine Schränke


Es gibt nie genug Speicherplatz. Unabhängig davon, ob sie in einem winzigen Häuschen oder auf einem weitläufigen Grundstück wohnen, scheinen sich die Hausbesitzer immer über die Schränke zu beklagen - über ihre enttäuschende Knappheit und ihre frustrierend geringe Größe. Grundsätzlich sind wir alle in einen endlosen Kampf verwickelt, um immer mehr Dinge auf engstem Raum unterzubringen. Bereit, den Kampf aufzugeben? Befreien Sie sich von den Gegenständen, die Sie nicht wirklich benötigen, oder melden Sie sich an der gepunkteten Linie für die Miete von Speichereinheiten an. Hey, es ist keine Schande. Aber wenn Sie noch nicht bereit sind, sich zu ergeben - wenn Sie noch einen kleinen Streit haben -, nehmen Sie sich das Herz. Viele Leute, bevor Sie mit den Problemen des Wandschranks konfrontiert wurden, haben gewonnen, manchmal mit cleveren DIY-Hacks, manchmal mit cleveren Einkäufen, aber immer, indem Sie das Beste aus jedem Quadratzentimeter herausholen. Machen Sie jetzt weiter, um die besten Ideen für kleine Schränke von erfahrenen Designexperten und dem platzsparendsten Durchschnittsbürger Joes zu erhalten!

1. Legen Sie es auf Ihren Tisch

Leere Getränkedosen können Platz im Papierkorb beanspruchen, aber in einem engen Schrank schaffen sie mehr. Wie? Indem Sie die Anzahl der Kleidungsstücke verdoppeln, können Sie an einem Kleiderbügel hängen. Stecken Sie einfach die Lasche von der Dose und schieben Sie sie um den Haken eines Kleiderbügels. Sie können dann einen weiteren Kleiderbügel durch das Loch in der Lasche schieben. Einfach, effektiv und vor allem kostenlos.

2. AUS DER KETTE

Dieser hausgemachte Kleiderbügel-Hack ist möglicherweise das fehlende Bindeglied zwischen Ihnen und einem aufgeräumten Schrank. Gehen Sie folgendermaßen vor: Sprühen Sie eine fußlange Kunststoffkette in einer beliebigen Farbe auf und befestigen Sie das letzte Glied an einem großen S-Haken. Befestigen Sie den S-Haken über der Kleiderstange und lassen Sie die Kleiderbügel durch jedes Glied in der Kette gleiten. Klug, richtig?

3. DER RICHTIGE TRACK

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Boden Ihres Schranks durch zerknitterte Kleidung zu einem zweiten Hindernis geworden ist. Sie können die Ordnung wiederherstellen, indem Sie Schienenregale installieren. Dank des benutzerfreundlichen und endlos anpassbaren Schienenregals können Sie den vertikalen Raum optimal nutzen. Dies ist der eigentliche Schlüssel, um einen kleinen Schrank zu Hause härter arbeiten zu lassen.

4. AN EINEM GEWINDE HÄNGEN

Gibt es in Ihrem ganzen Haus obdachlose Hüte, Schals und Gürtel, die über die Stuhllehnen hängen? Stoppen Sie den Wahnsinn! Besser geht es nicht: Erstellen Sie einen praktischen Organizer, der als festes Zuhause für Accessoires fungiert. Ihre Lösung muss nicht ausgefallen sein. Schauen Sie sich das an: Es ist nichts weiter als ein Kleiderbügel an einem Nagel, der mit hausgemachten Haken verziert ist.

5. STAND ALONE

Nehmen Sie Ihre am häufigsten getragenen Gegenstände aus dem Schrank und bewahren Sie sie offen in einem freistehenden Organizer wie diesem auf. Beobachten Sie Ihre Ausgaben? Kaufen Sie nicht ein; machen Sie stattdessen Ihre eigenen. Es gibt viele Möglichkeiten. Sie können sogar kreativ werden. Das Bild des Kleiderständers wurde komplett mit wiederverwendeten Materialien zusammengestellt, darunter ein alter Büroschrank.

6. INSIDER SECRET

Diese überraschend elegante Lösung zappelt diskret hinter einer Wäscheschranktür mit Bastelbedarf. Aber Sie können das gleiche Prinzip auf jeden kleinen Schrank in jedem Raum anwenden.

7. BINDET

Ein nackter Garderobenassistent wie dieser bietet den perfekten Sitz für Krawatten und ähnliche Gegenstände. Befestigen Sie es an einer Seitenwand im Schrank, an der Rückseite der Schranktür oder sogar in Ihrem Ankleideraum. Das Herstellen eines solchen besteht lediglich darin, eine Reihe von Nägeln in die Oberfläche eines bemalten oder gebeizten Stücks Altholz zu treiben.

8. SPLIT-PERSÖNLICHKEIT

Verzichten Sie in einem raumfordernden Schrank auf eine einzelne, ineffiziente Zugstange, und zwar zugunsten dieses doppelten Heimwerkers. Indem Sie die Hälfte des Schranks für ein schmales Regal und die andere Hälfte für zwei kurze Stangen reservieren, schaffen Sie viel Platz für hängende Kleidungsstücke sowie Platz für Schuhe und gefaltete Kleidung und minimieren gleichzeitig die visuelle Unordnung.

9. STAGGERING GENIUS

Es ist nie zu früh, um Ihren Kleinen das Organisieren beizubringen. Das ist vielleicht leichter gesagt als getan, aber diese einfache Idee trägt mit Sicherheit dazu bei, die Botschaft zu vermitteln. Worum geht es? Installieren Sie einfach eine Begleit-Garderobenstange in kinderfreundlicher Höhe, um Kinder ihre eigenen Kleider aufhängen zu lassen und um dem Schrank eine praktische zusätzliche Sprosse Platz zum Aufhängen zu geben.

10. Lust auf Füße

Wenn Sie modische Schuhe ohne Aufkleberschock anzeigen möchten, ziehen Sie dieses Schuhregal in der richtigen Größe an. Einfacher geht es nicht: Einfach ein Blatt stabiles Drahtgeflecht gegen die Wand lehnen und dann High Heels zwischen die Drähte schieben. (Wünschen Sie weitere Ideen zur Organisation von Schuhen? Klicken Sie hier.)

11. BENUTZERDEFINIERTE KOMBO

Viele Hausbesitzer, die eine maßgeschneiderte Schranklösung kaufen, glauben letztendlich, dass das Geld gut angelegt ist. Die Einstellung von Fachleuten ist jedoch nicht Ihre einzige Option. Wenn Sie die Werkzeuge und die Erfahrung haben, warum entwerfen und bauen Sie nicht Ihre eigenen? Selbst für unerfahrene Holzarbeiter ist der Bau von Schränken und Ablagen oft ein zufriedenstellendes Projekt.

12. HINTER BARS

Benötigen Sie einen Platz für Badwäsche? Versuchen Sie, mehrere Handtuchhalter in der Tür zum nächsten Schrank zu montieren. Sie können den Handtuchstangen sogar Vorhangringe hinzufügen, wenn Sie keine Handtücher und Waschlappen, sondern kleine, lose Gegenstände wie Schmuck aufbewahren müssen.

13. GLEITEN SIE ÜBER

Entfliehen Sie der Unordnung und laden Sie rustikalen Charme in Ihr Schlafzimmer ein, indem Sie auf eine traditionelle Pendeltür verzichten, die sich hin und her schieben lässt. Scheunentore sind natürlich nichts Neues und es gibt viele mögliche Ansätze, aber eines ist sicher: Es gibt keine bessere Lösung, wenn Ihr Problem darin besteht, dass Sie Gegenstände nicht leicht nach hinten oder an die Seite Ihres Schranks gelangen können.

14. ON DISPLAY

Zeigen Sie Ihre beneidenswerte Schuhkollektion - und lassen Sie eine langweilige Wand entstehen - mit diesem einfachen kleinen Basteltrick. Negativer Raum wird eleganter, wirtschaftlicher Speicher.

15. Teilen und erobern

Immer mehr in einen kleinen Schrank zu stopfen, ist nicht das A und O. Um wirklich mit einem Kleiderschrank zufrieden zu sein, muss er das halten, was Sie wollen, aber Sie müssen auch in der Lage sein, das zu finden, was Sie brauchen. Willst du die Extrameile gehen? Beschriften Sie Regale und Kuben, um sicherzustellen, dass für alles Platz ist und alles im Laufe der Zeit an seinem Platz bleibt.

16. ÜBER DER FALTE

Warum ist es so schwierig, Kleidung in Schrankregalen ordentlich gefaltet zu halten? Wir werden es vielleicht nie erfahren. In der Zwischenzeit können Sie die Reihenfolge jedoch auf hervorragende Weise wiederherstellen: Stellen Sie die Trennwände in regelmäßigen Abständen über die gesamte Länge jedes Regals ein. Auf diese Weise werden gefaltete Hemden, Hosen und Pullover nicht zu formlosen Stoffhügeln, die zu sortieren und zu durchforsten sind.

17. ENDGÜLTIGER VORHANG

Die größte Barriere zwischen Ihnen und einem funktionalen, organisierten Raum ist möglicherweise nicht der überfüllte Inhalt des Schranks, sondern die Schranktür selbst. Ziehen Sie in Betracht, die Tür zu entfernen und durch einen bodenlangen Vorhang zu ersetzen, um einem Schlafzimmer oder Gästezimmer mehr Platz und ein luxuriöses Element zu verleihen.

18. IDENTIFIZIERUNG FEHLERHAFT

Mülleimer und Körbe sind die ideale Aufbewahrungslösung für einen kleinen Schrank. Wenn sie jedoch nicht richtig gekennzeichnet sind, können Sie den gewünschten Artikel wie eine Nadel im Heuhaufen suchen. Bringen Sie vor dem Verstauen von geschlossenen Vorratsbehältern in einem Schrank unbedingt einfache oder dekorative Etiketten an, damit Sie sie leicht wiederfinden können.

19. ALTE IDEEN AUFBEWAHREN

Wenn der Platz knapp ist, sollten Sie diese platzsparende Aufbewahrungsidee als Alternative zum Einbau einer zweiten Stange in einen Schrank in Betracht ziehen. Befestigen Sie lackierte Regalhalterungen an den Seiten oder an der Rückseite eines Schranks, um die wichtigsten Kleidungsstücke effizient und faltenfrei aufzuhängen.

20. Enge Ecken

Bei bestimmten Gegenständen sind S-Haken die beste Wahl. Dies gilt insbesondere für Schränkecken, die zu eng sind, um die größere Breite eines herkömmlichen Kleiderbügels aufzunehmen. Hier hängen S-Haken neben Drahtbügeln, damit Geldbörsen, Gürtel und Hüte immer griffbereit sind.

21. FÜHRENDE LICHTER

Erschwert Lichtmangel nur das Leben mit Ihrem kleinen Schrank? Es gibt mehr als einen Weg, um die Situation zu verbessern, aber LED-Streifen zählen zu den einfachsten und kostengünstigsten verfügbaren Optionen. Steckleisten erfordern keine professionelle Installation - und LED-Lampen halten jahrelang, ohne dass sie ausgetauscht werden müssen.