Gemälde

Das einzige Werkzeug, das Sie wahrscheinlich nicht zum Malen mitbringen - aber es sollte


Nichts erfrischt einen Raum und verbessert sein Ambiente wie ein neuer Anstrich. Wenn Sie wie die meisten Heimwerker sind, haben Sie eine große Auswahl an Walzen, Pinseln, Kantenwerkzeugen und Falltüchern, die Sie zum schnellen Bemalen von Wänden und Böden, Schränken und Möbeln benötigen. Sie haben wahrscheinlich auch Malerband und -planen, um Fußböden, angrenzende Verkleidungen und eingebaute Schränke vor unerwünschten Spritzern und fehlerhaften Pinselstrichen zu schützen. Was all diese Werkzeuge kippen Schützen Sie sich jedoch vor den Dämpfen, die mit Lackierungen einhergehen.

Während Innenfarben im Laufe der Jahre weniger stinkend und giftig geworden sind, können die Abgase, die sie abgeben, dennoch störend sein. Egal, ob Sie jeden Raum im Haus neu streichen, bevor Sie einziehen, oder nur die Farbe im Kinderzimmer ändern, es gibt keinen guten Grund, sich und Ihre Familie den Gesundheitsrisiken auszusetzen, die mit Farbdämpfen verbunden sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum der EnviroKlenz-Luftreiniger, ein hochwertiges Luftfiltersystem, das für den Umgang mit flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) ausgestattet ist, einen Platz auf Ihrer Liste der Lackierwerkzeuge einnehmen sollte, die Sie unbedingt benötigen.

Vor einigen Jahrzehnten war Ölfarbe die erste Wahl für Wände, Türen und Verkleidungen, und sie wird immer noch häufig dort eingesetzt, wo eine haltbare, abwaschbare Oberfläche erforderlich ist, z. B. bei Schranktüren. Leider ist diese strapazierfähige Oberfläche mit starken Dämpfen behaftet, die schnell zu Kopfschmerzen, Schnupfen oder Halsschmerzen führen können. Diese Unannehmlichkeit wird durch chemische Lösungsmittel (VOC) verursacht, die in die Luft gelangen, sobald die Lackdose geöffnet wird.

Die heutigen Ölfarbenhersteller raten den Anwendern, ihre Farben nur in gut belüfteten Bereichen aufzutragen. Dieser Rat ist zwar hilfreich, aber nicht immer praktisch. Wenn die Außentemperaturen kalt sind oder ein Staubsturm aufkommt, ist es beispielsweise schwierig, einen Raum richtig zu lüften. Selbst wenn Sie ein Fenster öffnen können, werden dadurch nicht alle Dämpfe entfernt, weshalb eine zusätzliche Luftreinigung für die Reduzierung giftiger Dämpfe von entscheidender Bedeutung ist. Das Mobile Air System von EnviroKlenz wurde speziell zum Abfangen und Neutralisieren von VOCs (sowie von Staub, Schimmel, Pollen und anderen Allergenen in der Luft) in Räumen mit einer Größe von bis zu 1.000 Quadratfuß dank der patentierten Earth Mineral Technology des Produkts entwickelt.

Um Gesundheitsrisiken zu minimieren, ist es ratsam, den EnviroKlenz vor dem Malen einzuschalten und ihn dann während des gesamten Malprozesses laufen zu lassen. Und das Beste daran: Der EnviroKlenz ist tragbar und kann beim Malen in jeden Raum gerollt werden.

Latexfarben, die weniger VOC ausstoßen als Ölfarben, sind eine attraktive und sichere Option für Innenräume. (Einige Staaten haben sogar den Verkauf von Ölfarben wegen der Giftigkeit ihrer Dämpfe verboten.) Um Latexfarben noch attraktiver zu machen, haben die Hersteller neuere Sorten entwickelt, die niedrige oder gar keine VOC aufweisen. Trotzdem sind auch diese Sorten nicht perfekt. Wenn Sie beispielsweise Farbverdünner oder Farbmittel einmischen, enthalten die Verbindungen oder Pigmente mit ziemlicher Sicherheit VOCs. Infolgedessen atmen Sie immer noch ein etwas VOCs in der Luft während des Malens und während der gesamten Zeit, die benötigt wird, um die Farbe vollständig zu trocknen. Wenn Sie ein EnviroKlenz Mobile Air System in den Raum rollen und es ausführen, während Sie die Farbe auftragen und der Auftrag härtet, können Sie die Exposition gegenüber diesen Toxinen begrenzen und sich beruhigen.

Anders als der Geruch eines neuen Autos wird der eines neuen Anstrichs selten geschätzt. Wie lange halten diese Farbdämpfe? Dieser anhaltende Geruch geht Hand in Hand mit dem VOC-Gehalt, sodass Intensität und Dauer von der Art der verwendeten Farbe abhängen. Ein gut belüfteter Raum, der mit einer VOC-armen Farbe überzogen ist, verliert nach drei bis vier Tagen seinen Geruch, kann jedoch sicher belassen werden, sobald die Farbe getrocknet ist. Währenddessen kann es in einem mit VOC-haltiger Farbe gestrichenen Raum zwei bis drei Wochen dauern, bis sich die Dämpfe vollständig aufgelöst haben.

Wenn Sie keine Wochen Zeit haben, um Ihre Familie von frisch gestrichenen Teilen Ihres Hauses fernzuhalten, kann das EnviroKlenz Mobile Air System eine sofortige und spürbare Verbesserung bewirken. Der EnviroKlenz entfernt nicht nur die VOCs, die die störenden Gerüche erzeugen, die Sie nachts wach halten können, sondern filtert auch andere unerwünschte Gerüche heraus - ein Bonus für die Verwendung außerhalb Ihrer Malprojekte.


Durch die Verwendung eines hochwertigen Luftreinigers zum Entfernen gefährlicher VOC während der Arbeit können Sie andere Lackoptionen als Sorten mit niedrigem oder niedrigem VOC-Gehalt ausprobieren. Mit der Gewissheit, dass der EnviroKlenz die schädlichen flüchtigen organischen Verbindungen abfängt, können Sie aus einem vollständigen Spektrum an Lackprodukten auswählen, ohne sich um die Dämpfe sorgen zu müssen. Das bedeutet auch, dass Sie eine größere Auswahl an Farben durchsuchen können, da einige Marken Ihre Lieblingsmuster nicht in VOC-armer Form anbieten. Ebenso müssen Sie nicht davor zurückschrecken, das beste Finish für Ihre Arbeit zu wählen, beispielsweise eine wasserbeständige Ölfarbe für Ihre Küchen- oder Badezimmerschränke. Unabhängig davon, mit welcher Farbe Sie arbeiten, führen Sie einfach den EnviroKlenz aus, um die Dämpfe auf ein tolerierbares Maß zu reduzieren und die mit der Verwendung von Farben mit hohem VOC-Gehalt verbundenen Unannehmlichkeiten zu lindern.


Chemikalien sind nicht die einzigen Dinge, die während eines Malprojekts zu Atemnot und Nasennebenhöhlenbeschwerden führen. Die Vorbereitung eines Raums durch Schleifen von Wänden und Zuschneiden vor dem Streichen kann den Raum mit luftgetragenen Partikeln füllen. Während das Einatmen dieser Partikel für niemanden gut ist, ist es für Menschen mit Asthma oder Allergien besonders störend. Auch hier kann der EnviroKlenz helfen. Zusätzlich zu einem natürlichen Erdfilter, der VOCs entfernt, verfügt der Luftreiniger über einen hocheffizienten Partikelfilter (HEPA), der 99,99 Prozent aller luftgetragenen Partikel mit einer Größe von mehr als 0,3 Mikrometern abfängt und entfernt. Um zu verstehen, wie klein das ist, bedenken Sie, dass das menschliche Auge nichts kleiner als 40 Mikrometer sehen kann! Der EnviroKlenz kann (und sollte) das Tragen einer Gesichtsmaske während der Arbeit nicht ersetzen. Er hilft jedoch dabei, die Partikel zu sammeln, die nach einer Unterbrechung des Schleifens weiter schwimmen.

Der EnviroKlenz bietet eine effektive Möglichkeit, die Luft in Ihrem Zuhause vor, während und nach jeder Lackierung frisch, sauber und klar zu halten. Worauf wartest du? Nehmen Sie die Bürsten und Walzen heraus und rollen Sie den Luftreiniger hinein! Informationen zum Kauf finden Sie unter enviroklenz.com.

Dieser Inhalt ist kostenpflichtige Werbung, die in Zusammenarbeit mit EnviroKlenz erstellt wurde. Seine Tatsachen und Meinungen sind die von.

Schau das Video: LED Schriftzug bauen Hollywood im. Kliemannsland (November 2020).