Tipps und Tricks

Gewusst wie: Reinigen eines Noppenteppichs


Shag Teppiche erleben dank ihrer Qualität ein Wiederaufleben groovig Strukturiertes Aussehen und angenehmes Tragegefühl. Der mögliche Mist? Diese langen Ranken fangen Schmutz und Staubpartikel schnell auf. Ob aus Wolle oder synthetischen Fasern, ein Teppich muss häufiger und gewissenhafter gereinigt werden. Als Faustregel gilt, die Pflege, die Sie herkömmlichen Teppichen beim Staubsaugen und bei der gründlichen Reinigung geben, zu verdoppeln. Aber da es teuer sein kann, einen Profi anzurufen, versuchen Sie es hier in vier Schritten und Sie werden feststellen, dass es kein Problem ist, einen Shag zu besitzen!

MATERIALIEN UND WERKZEUGE Verfügbar bei Amazon
- Einfacher weißer Essig
- Wasser
- Weißes Mikrofasertuch
- Mopp oder Besen
- Staubsauger
- Staubsauger-Polsteraufsatz
- Trockenteppichshampoo (optional)

SCHRITT 1
Idealerweise wenden Sie diese Methode an, um eine Verschüttung zu behandeln Vor es hat eine Chance, sich zu etablieren, aber selbst wenn es trocken ist, bevor Sie es erreichen, gibt es immer noch Hoffnung. Kombinieren Sie gleiche Teile weißen Essig und Wasser von Raumtemperatur und gießen Sie es direkt auf die betroffene Stelle. Für einen kleinen Fleck, der durch ein paar Esslöffel verschüttete Flüssigkeit oder Lebensmittel verursacht wird, beginnen Sie mit einer halben Tasse jeder Zutat, um die Mischung zu formen, und machen Sie gegebenenfalls mehr.

Die Lösung mit einem weißen Mikrofasertuch in den Fleck einarbeiten - besser als mit einem Lappen, da es keine Flecken oder Fusseln hinterlässt - und mit etwas Ellbogenfett von den Fasern lösen. Wenn Sie den Fleck vollständig entfernt haben, hängen Sie den sauberen Teppich an einen gut belüfteten Ort, um ihn vollständig zu trocknen.

SCHRITT 2
Nehmen Sie den trockenen Teppich mit nach draußen, wo Sie ihn kräftig schütteln können, um losen Schmutz und Staub zu entfernen.

Wenn der Noppenteppich weniger als 1,80 m breit ist, falten Sie ihn zur Hälfte mit der Vorderseite nach unten über ein sauberes Verandageländer oder die Rückenlehne eines Stuhls und schlagen Sie ihn mit einem Mopp oder Besenstiel (nicht mit dem Business-Ende) auf der Teppich von der Rückseite, um hartnäckige Schmutzpartikel freizusetzen. Geben Sie genügend Muskeln hinein, um den restlichen Schmutz loszuwerden. Beachten Sie dabei jedoch Ihr Ziel und achten Sie darauf, das Geländer oder den Stuhl nicht zu beschädigen.

SCHRITT 3
Reinigungsfachleute raten vom Staubsaugen eines Teppichs ab, da durch Absaugen die langen Fasern zerbrechen könnten. Es ist jedoch sehr effektiv, den Teppich mit der Vorderseite nach unten zu drehen und die Rückseite abzusaugen, um den Flor sicher zu halten und gleichzeitig tiefsitzenden Schmutz weiter zu entfernen. Dies wird auch die Ranken von hinten neu verteilen, um sie wieder aufzulockern. Verwenden Sie für eine besonders gründliche Reinigung einen Polsteraufsatz, der in einem konzentrierten Bereich eine stärkere Saugkraft bietet.

SCHRITT 4
Wenn die Dinge immer noch schmutzig aussehen und Sie bereit sind, ein Risiko einzugehen, sollten Sie die Reinigung mit einem trockenen Teppichshampoo in Betracht ziehen. Schütteln oder sprühen Sie eine kleine Menge auf den am wenigsten sichtbaren Bereich des Teppichs. Achten Sie dabei darauf, dass Sie ein für den Inhalt sicheres Produkt verwenden (einige Shampoos sind besser für Wolle, andere für Synthetik) und befolgen Sie die Packungsanweisungen auf dem Brief.

Nur die shampoonierte Portion vorsichtig absaugen. Ein Handstaubsauger ist ideal, da er Ihnen die vollständige Kontrolle gibt. Wenn ein Stapel abbricht, halten Sie an und bringen Sie den Teppich zu einem Teppichreiniger. Wenn alles in Ordnung ist, fahren Sie mit Vorsicht fort und wiederholen Sie den Vorgang, bis Ihr Teppich so ist, wie er ist shagadelic wie immer.

Schau das Video: Hätte ich früher gewusst, wie gut Cola mit Zahnpasta ist, hätte ich mir viel Zeit gespart! (November 2020).